Ein Kastellhaus entsteht Teil 3

09.06.2015

Referenz Massivbau Haus

Teil 3 - Ein Kastellhaus entsteht

Das Dach ist fertig, die Fenster und Rollladen sind eingebaut, das Gerüst wieder entfernt. Nach nur vier Wochen Bauzeit, einschliesslich der Bodenplatte konnte das Kastell Ausbauhaus, als Effizienzhaus 70, an die glückliche und zufriedene Bauherrschaft übergeben werden.

Die zufriedene Feststellung des Bauherrn: "Wir haben jetzt ein Haus mit trockenen bereits verputzten Innenwänden, Leerdosen und Leerrohre für die Elektrik bereits eingebaut, alle Aussparungen für Wasser und Heizleitungen sind auch vorhanden, prima, nicht zuviel versprochen. Jetzt können wir zügig und ohne Schlitze klopfen und Dreck produzieren den restlichen Ausbau angehen. So macht bauen wirklich Spaß!"

Zurück zur Übersicht