Massivhausbau Kastell

Niedrigenergiehaus Oeschger

Hell und geräumig, schlicht und modern. Das Niedrigenergiehaus der Familie Oeschger bietet alles, was modernes Wohnen ausmacht: höchsten Wohnkomfort und ein zukunftsweisendes Energiekonzept. Der Energie-Minimalist wurde aus KASTELL Liapor/Poraver Verbundwänden in 36,5 cm Stärke inklusive wärmegedämmtem KASTELL Wohnkeller errichtet. Die innovative Haustechnik besteht aus einer Anlage zur kontrollierten Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung und einer Sole-Wasser-Wärmepumpe.

Nach dem Planungsgespräch bei KASTELL Massivhaus in Veringenstadt entschied sich die Familie für ein versetztes Pultdach mit pfiffig angeordneten Übereck-Lichtbändern, die dem Haus seinen besonderen Charakter geben. Das Erdgeschoss empfängt mit einem offenen Wohn-Ess-Kochbereich und öffnet sich zum Garten mit bodentiefen Terrassentüren. Ebenso großzügig gibt sich das Dachgeschoss: ein Elternschlafzimmer mit Ankleide, zwei Kinderzimmer, ein großes Familienbad, ein separates WC und eine Galerie bieten viel Raum zum Leben.

Für maximalen Komfort entschied sich Familie Oeschger schon in der Bauphase. Sie wählte das KASTELL Rundum-Sorglos-Paket mit allen Leistungen aus einer Hand: vom Baugesuch und der Bauleitung über die Fertigung bis zur Montage des veredelten Rohbaus.

Zurück zur Übersicht